Loading...
HR-Support: Englisch in der Personalbeurteilung2018-09-06T12:18:22+00:00

HR-SUPPORT: Englisch in der Personalbeurteilung

Alle brauchen Englisch

Sind Sie Personalberater, Managementberater, HR-Abteilung, Personalchef, Hotel-Manager oder Personalbereitsteller? Dann wissen Sie, dass Englisch für alle international tätigen Firmen ein unverzichtbarer Teil des Geschäftsalltags ist und dass Sie Unterstützung brauchen, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu finden, die wirklich in der Lage sind, auf Englisch zu kommunizieren.

In einigen Firmen werden Bewerber vom jeweiligen Abteilungsleiter interviewt, in anderen wird diese Aufgabe von der HR-Abteilung erledigt. Fachkenntnisse sind leicht abzufragen und ein Lebenslauf kann einiges verraten, aber wie sieht es mit den Englischkenntnissen aus? Hätten Sie gern Hilfe, besonders wenn Englischkenntnisse zu den Kernkompetenzen bestimmter Mitarbeiter gehören?

Ich kann Ihnen dabei helfen:

Kontaktieren Sie mich jetzt!

Wem kann ich helfen?

Ich bin Englischberater für Personalberater, Headhunter, Personalbereitsteller, Personalvermittler, HR-Abteilungen, Hotel-Manager, Personalchefs und alle Menschen, deren Job es ist, für sich und andere gute Mitarbeiter zu finden.

Personalberatung

Als Personalberater werden Sie oft damit beauftragt, leitende Kräfte für Firmen zu finden. Bei internationalen Unternehmen können solche Jobs viele Geschäftsreisen mit sich bringen. Da ist die Frage nicht mehr, ob das gesprochene Englisch ‚gut‘ oder ‚fließend‘ ist. Hier geht es um die Beherrschung des Vokabulars gewisser Themenfelder!

Damit ein Bewerber für ein Interview vorgeschlagen wird, muss er sich beim Personalberater empfehlen. Schließlich steht der Ruf Ihrer Klienten und in weiterer Folge der Ruf Ihrer eigenen Firma auf dem Spiel. Wenn Sie absolut sicher sind, dass Ihr Kandidat/Ihre Kandidatin über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügt, sind Sie eine Sorge los.

Ich kann Ihnen diese Sicherheit bieten.

Personalabteilungen

Die Bewerber, die Sie aussuchen, werden möglicherweise viele Jahre lang in Ihrer Firma sein. Aber zwischen ‚untauglich‘ und ‚unverzichtbar‘ gibt es ein breites Spektrum und viel Platz oberhalb und unterhalb des Durchschnitts.

Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Bei vielen Aufgaben gibt es in der Firma die Möglichkeit, um Hilfe zu fragen und mit der Zeit in einem Tätigkeitsbereich besser zu werden. Aber jemanden aufzunehmen, für den Englisch ein wichtiger Teil seiner Arbeit sein wird, der aber nicht in der Lage ist, auf Englisch zu kommunizieren, hat wenig Sinn.

Jeder Anruf, der nicht sofort angenommen wird, und jedes E-Mail, das missverstanden wird, hat einen negativen Einfluss darauf, wie Sie auf dem Markt von Kunden wahrgenommen werden.

Und das findet seinen Niederschlag in der Bilanz!

Verkehrssprache Englisch

Ob Geschäftsführer, Projektleiter, Einkäufer oder Verkäufer, Konstrukteur, Kellner, Rezeptionistin, Hotel-Manager, Back-Office-Mitarbeiter, Service- oder Produktions-Mitarbeiter: Alle müssen Kunden treffen – Tschechen, Amerikaner, Chinesen –, Produkte erklären, Informationen via E-Mail übermitteln, Themen am Telefon, per Videokonferenz oder vor Ort besprechen.

Alle brauchen Englisch! Englisch ist für alle nicht-deutschsprachigen Länder zur Verkehrssprache geworden. Aber nicht alle müssen die Sprache gleich gut können, die gleichen Aufgaben erledigen, fließend sprechen oder fehlerfrei schreiben.

Während früher nur der Geschäftsführer, die Chef-Sekretärin und Vertriebsmitarbeiter Englisch benötigt haben, brauchen es heute fast alle Mitarbeiter in irgendeiner Form.  Meine langjährige Erfahrung als Übersetzer und Englisch-Coach ermöglicht es mir, das Niveau, die Stärken und die Schwächen eines Bewerbers sofort zu erkennen und einzuordnen.

Ich helfe Ihnen:

  • die richtigen Fragen zu stellen,
  • die richtigen Aufgaben zu stellen,
  • die richtige Erwartungshaltung zu identifizieren,
  • die richtigen Bewerber für die richtigen Stellen auszuwählen.
Kontaktieren Sie mich jetzt!